Donnerstag, 10. Mai 2007

Wer fürchtet sich vor onruhr

(Archiv: 25. September 2006)

Still und geradezu heimlich verabschiedete sich Uwe Knüpfer von seinem Arbeitsplatz. Nur fünf Jahre lang besetzte er den Sessel des WAZ-Chefredakteurs, bevor er im Sommer letzten Jahres seinem Nachfolger Ulrich Reitz Platz machte. Schon kurz nach seinem Abtauchen sprach es sich herum, dass er Reitz und seinen engagierten Online-Plänen mit einem eigenen Projekt Konkurrenz machen wollte. „Onruhr“ tauften er und seine Geldgeber das, was sie sich so unter einer Online-Zeitung vorstellen.
Während WAZ-Geschäftsführer Bodo Hombach Blog-Ikone Katharina Borchert (Lyssa) in den Tanker ins Boot holte und mit einem Brain-Storming für Content in der Blogoshäre sorgte, ließ Knüpfer, der in seinem letzten WAZ-Jahr unter Ressortleitern und Lokalchefs nicht mehr viele Freunde hatte, nur einzelne Informationshäppchen in die interessierte Öffentlichkeit dringen.
Lokalteile in aller Ruhrgebietsstädten sollte sie haben, die neue Online-Zeitung, und lediglich einmal täglich aktualisiert werden. Letzteres wird als mutiger Schritt in Richtung Web0.5 in der Szene sicher für Lacher Diskussionsstoff sorgen.
Über die Geldgeber, Onruhr soll werbefinanziert sein, wird außerhalb des Projektes heftig spekuliert. Während des letzten Jahres seiner Amtszeit entwickelte Knüpfer gute Kontakte zum RAG-Konzern, mit dem er zusammen die WAZ-Werbekampgane für die Kulturhauptstadt-Bewerbung durchzog. Und ausgerechnet in „Folio“, dem RAG-Mitarbeiter-Magazin, erscheint jetzt auf Seite 10 ohne konkret genannten Bezug zum Technologie-Riesen ein Interview mit Knüpfer zum Onruhr-Projekt.
Seit dem 21. September hat Knüpfer nun das Tuch ein wenig gelüftet, Onruhr ist online, zumindest mit einer Titelseite mit einem „spannenden“ Thema aus der Schweiz, samt Kommentar des Chefredakteurs.
Wenn das die mit Spannung erwartete Konkurrenz zur Online-WAZ sein soll, bedarf es hier im Hause eigentlich keiner besonderen Anstrengungen mehr, dann kann sich Lyssa beruhigt zurücklehnen. Gegen Onruhr0.5 kann WAZ1.0 schon jetzt mithalten.
Offensichtlich sind die Onruhr-Server mit bisher durchschnittlich gut 1800 Seitenaufrufen täglich überfordert, denn der wohl interessanteste Link „Wir über uns“ führt lediglich zum timeout. Blogs sind offensichtlich nicht eingeplant, ein Forum (tolle, neue Idee) soll für eine community sorgen.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Free Sex Videos

Paris Hilton and Britney Spears Free Sex Video


http://www.myfaceporn.com

Teen first virgin !!!

[u]http://www.myfaceporn.com

[u][/u]http://www.myfaceporn.com