Mittwoch, 16. Mai 2007

drei, zwei, eins....

Endlich! Es tut sich etwas an der Online-Front! Jetzt geht es aber richtig los, da nimmt die WAZ mit ihrer neuen Web-Aktion gleich einen ganz Großen der Branche ins Visier.

Westeins ist endlich am Netz und macht mit seinem überwältigenden Auftritt Spiegel-Online Konkurrenz!???

Haaalt! Bitte nicht voreilig die Seite verlassen!

Es ist schon wahr, am 24. Mai startet die WAZ-Gruppe eine ganz neue Aktion. Ich sollte besser Auktion schreiben, denn das trifft es genau. Unter www.leserbieten.de präsentiert das Haus eine Auktionsplattform, die, wenn ich die Regeln richtig verstanden habe, ähnlich wie Ebay-Express funktionieren soll. Anzeigenkunden (es sollen etwa 880 mitmachen) stellen ihre Angebote auf der platten Form ins Netz und die Leser können dann kräftig bieten. Im Gegensatz zu Ebay soll die WAZ dabei bei der Bezahlung als Treuhänder dienen. Betrugsfälle, wie sie beim großen Internet-Auktionshaus in Dreilinden immer wieder vorkommen, sollen damit ausgeschlossen sein.

Jetzt wird mir natürlich einiges klar. Über Jahre wurden für uns die Ebay-Seiten von der Firewall geblockt. Selbst das Schlupfloch über ebay.fr wurde wirkungsvoll gestopft. Seit einigen Monaten aber ist der Filter abgeschaltet. Selbstverständlich nutzt hier keiner seinen I-Net-Anschluss für private Zwecke, aber man muss sich doch mal informieren dürfen...

Bisher ist nur geplant, eine Auktionsstaffel bis zum 3. Juni laufen zu lassen. Aber wer weiß, wenn leserbieten.de eines Tages Ebay platt macht, dann arbeite ich vielleicht mal bei einem Auktionshaus mit eigener Tageszeitung...

Ob das „neue“ Westeins wohl bis dahin am Netz ist?

In der Zwischenzeit kann man sich ja die Zeit vertreiben: „drei, zwei, eins....“

Kommentare:

FAZ Leser hat gesagt…

Aha, das ist also der neue Zeitungstrend - im Rhein-Main-Gebiet war gerade Start des Versuchsballons http://rmm.leserauktion.de/cgi-bin/main.pl
der RheinMainMedia (http://www.rheinmainmedia.de/sixcms/detail.php/2069792)
Wenn ich mich recht erinnere, soll das bald in den Regelbetrieb.

Anonym hat gesagt…

wer keine Ahnung hat: Nicht spekulieren, sondern einfach mal die Fr***e halten...